Verspätete Bescherung beim TSV Böklund

Auch im letzten Jahr hat der TSV Böklund wieder an der Aktion „Scheine für Vereine“ von REWE teilgenommen.

In den letzten Jahren wurde die Aktion immer ganz toll von den Mitgliedern und Bürgerinnen und Bürgern in Böklund und Umgebung unterstützt. Aber wann kommt man schon mal zu REWE in Schleswig, wenn man einen guten Kaufmann im Ort hat!

Im letzten Jahr war aber nun alles anders. Herr Lüdtke hat das Lebensmittelgeschäft in Böklund übernommen und in einen NAHKAUF gewandelt. Als Teil der REWE Unternehmensgruppe konnte unser Kaufmann auch an der Aktion teilnehmen. 

Dieses hat die Menschen in der Region zu Höchstleistungen motiviert. Gemeinsam konnten Mitglieder des Vereins, Bürgerinnen und Bürger ein Rekordergebnis von 3745 Vereinsscheinen erzielen. Der TSV Böklund sagt allen Beteiligten vielen Dank für die Unterstützung!

Ein besondere Dank geht an Herrn Lüdtke und seinem Team. Wir durften in  seinem Geschäft eine Box aufstellen, in die man gleich nach dem Einkauf die Vereinsscheine einwerfen konnte. Somit konnte man bei seinem Kaufmann im Ort einkaufen und gleichzeitig seinen Sportverein TSV Böklund unterstützen.

In der Vergangenheit hat der TSV Böklund immer eine große Prämie ausgewählt. In diesem Jahr haben wir  uns, entschieden viele kleine Sportgeräte zu wählen, um möglichst viele Sparten zu berücksichtigen.

Am 21.01.2023 fand die Einweisung in den neuen Defibrillator am Vereinsheim im Kirchenweg durch das DRK statt. Im Anschluss wurden dann die Sportgeräte an die jeweiligen Spartenleiter übergeben.

Auch im letzten Jahr hat der TSV Böklund wieder an der Aktion „Scheine für Vereine“ von REWE teilgenommen.

In den letzten Jahren wurde die Aktion immer ganz toll von den Mitgliedern und Bürgerinnen und Bürgern in Böklund und Umgebung unterstützt. Aber wann kommt man schon mal zu REWE in Schleswig, wenn man einen guten Kaufmann im Ort hat!

Im letzten Jahr war aber nun alles anders. Herr Lüdtke hat das Lebensmittelgeschäft in Böklund übernommen und in einen NAHKAUF gewandelt. Als Teil der REWE Unternehmensgruppe konnte unser Kaufmann auch an der Aktion teilnehmen. 

Dieses hat die Menschen in der Region zu Höchstleistungen motiviert. Gemeinsam konnten Mitglieder des Vereins, Bürgerinnen und Bürger ein Rekordergebnis von 3745 Vereinsscheinen erzielen. Der TSV Böklund sagt allen Beteiligten vielen Dank für die Unterstützung!

Ein besondere Dank geht an Herrn Lüdtke und seinem Team. Wir durften in  seinem Geschäft eine Box aufstellen, in die man gleich nach dem Einkauf die Vereinsscheine einwerfen konnte. Somit konnte man bei seinem Kaufmann im Ort einkaufen und gleichzeitig seinen Sportverein TSV Böklund unterstützen.

In der Vergangenheit hat der TSV Böklund immer eine große Prämie ausgewählt. In diesem Jahr haben wir  uns, entschieden viele kleine Sportgeräte zu wählen, um möglichst viele Sparten zu berücksichtigen.

Am 21.01.2023 fand die Einweisung in den neuen Defibrillator am Vereinsheim im Kirchenweg durch das DRK statt. Im Anschluss wurden dann die Sportgeräte an die jeweiligen Spartenleiter übergeben.