Bei Beeinträchtigungen am Bewegungs- und Stützapparat wie z.B. Rückenschmerzen oder Arthrose, Osteoporose, Bandscheibenvorfällen, aber natürlich auch nach Operationen (z.B. künstliche Gelenke) wird Rehasport empfohlen.

Ziel des Reha-Sportes ist die

  • Stärkung von Ausdauer und Kraft
  • Verbesserung von Koordination
  • Steigerung der Beweglichkeit
  • Verminderung der Beschwerden
  • Hilfe zur Selbsthilfe

Wer kann daran teilnehmen? Was muss ich tun?

Für den Reha Sport ist eine ärztliche Verordnung notwendig. Diese darf von jedem Arzt verordnet werden und unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und ist somit budgetneutral für den Arzt.
Die Krankenkassen übernehmen nach Prüfung und Genehmigung die Kosten.
Die Verordnung umfasst in der Regel 50 Übungseinheiten.
Die Übungsstunden werden von unseren speziell ausgebildeten Rehasport-Fachübungsleitern  Gaby Kruse und Hauke Kruse durchgeführt.

Für Rückfragen steht Ihnen Gaby Kruse (04623-9120) gerne zur Verfügung. 

Trainingszeiten
Wann? Wo? Wer?

Mittwoch

08:45 - 09:45 Uhr

10:00 - 11:00 Uhr

Donnerstag

11:30 - 12:30 Uhr

19:15 - 20:15 Uhr

Sporthalle am Vereinsheim

Kirchweg
24860 Böklund

Gaby Kruse / Hauke Kruse

Ansprechpartner

04623 - 91 20