TSV Böklund
Sportverein seit 1926...

Gehe zu:

Aktuelle Position

Willkommenseite - Meldung

Inhalt(de): Meldung

Fussball

Altliga belegt den 3. Platz

28. Juli 2017 15:38

Der TSV Friedrichsberg-Busdorf hatte am 20. Juli zu einem Kleinfeldturnier eingeladen.
Trotz der zunächst 12 Zusagen, erschien am Turniertage lediglich die Hälfte der Mannschaften, so dass in einem Jeder gegen Jeden-Modus gespielt wurde. Selbst Schleswiger Mannschaften sagten die Teilnahme ab; dies ist mehr als ärgerlich/unverständlich....
Die Gastgeber stellten zwei Mannschaften und dazu bekamen wir es noch mit dem FC Geest 09, dem VfB Schuby, und dem MSV Beinhart Klink (Mecklenburg-Vorpommern; Nähe Waren/Müritz) zu tun.
Klink besiegten wir mit 3:1, Geest mit 2:1 und Schuby mit 3:0.

Als wir dann gegen die II. des Gastgebers noch ein 2:2 erreichten, schien der Turniersieg in greifbarer Nähe, aber dann kam die I. .......
Bis zum 1:1 hielten wir gut mit, aber dann erzielte der TSV noch zwei Tore und so verloren wir mit 1:3.

In der Endabrechnung war dann die II. vor der I. und dann kamen wir :-)

Es war ein tolles Turnier und soll im nächsten Jahr wieder stattfinden.

Beste Genesungswünsche gehen an Sönke "Rudi" Marxen, der sich im letzten Spiel eine Muskelverletzung zuzog!

 

Erfolg für die Altliga gegen Neudorf-Bornstein

Nach dem 3. Platz bei dem Turnier in Friedrichsberg ging es zwei Tage später zu einem Freundschaftsspiel nach Neudorf-Bornstein bei Gettorf. Dort wurde auf einem 9er-Feld gespielt. Unser Team begann etwas zerfahren und nach einem Abwehrfehler gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung. Danach wachten wir auf und erhöhten den Druck, um selbst zu einem Torerfolg zu kommen. Leider war der gegnerische Torwart zunächst zu stark....bis zur Halbzeit blieb es bei dem knappen Rückstand.
Wir nahmen ein paar taktische Umstellungen vor und als dann der Gastgeber mit zunehmender Spielzeit kraftloser wurde, erzielten Hans-Werner FRAHM und Martin WITTKE die Tore zu unserer Führung. Wir drückten weiter und mit zwei sehenswerten weiteren Treffern durch Martin (Flugkopfball) und Hansi (strammer Schuß) bauten wir die Führung auf 4:1 aus; dies war dann auch der Endstand. Dabei vergaben wir noch einige hochkarätige Tormöglichkeiten.

Nun ist erst einmal Sommerpause, aber das Montagstraining findet weiterhin statt!!!!!!

Mit sportlichem Gruß

Volker Bock

Spartenauswahl